Kopfreliquiar

Suche in den Sammlungen

Kopfreliquiar

Objektbezeichnung:
Inventarnummer:
1958.19
Eigentum der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen

Herstellung:
1275–1300, Limoges

Material:
Maße:
Gesamt: Höhe: 15 cm


Eine Schauöffnung auf dem Kopf ermöglicht den Blick ins Innere des Reliquiars. Die kunstvolle Treibarbeit stammt aus dem französischen Limoges, dem Zentrum metallverarbeitenden Kunsthandwerks. Von dort aus wurde dieses europaweit exportiert.

Um Objekte und Suchen in Ihrer Sammlung speichern zu können, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an oder erstellen Sie ein Benutzerkonto.